Der Großraum der neuen Rechten: Rechtsbündnisse und Wertekanon im aktuellen gesellschaftlichen Diskurs

Datum/Zeit
Date(s) - 02/03/2018
14:00 - 18:30

Veranstaltungsort
Universität Mainz; Kampus der JGU; Eingang 4

Kategorien


frei – emanzipiert – gleichberechtigt; Warum es sich lohnt, dafür zu streiten ist der Übertitel einer 3-teiligen Veranstaltungsreihe.

Teil 2: Seit Jahren beobachtet Andreas Kemper die Netzwerke der neuen Rechten und ihre Positionierung zu Geschlechterpolitik, Sexualität und Feminismus. Antifeministische Hetze und Homosexuellenfeindlichkeit sind Phänomene, die Gruppierungen am rechten Rand eint. Kemper vermisst gewissermaßen diesen Großraum der neuen Rechten und analysiert die Brücken und Zusammenhänge auch zu manchen christlichen Kreisen.

Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung mit dem Zentrum Bildung Fachbereich Erwachsenenbildung.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen richten Sie bitte an:
http://www.erwachsenenbildung-ekhn.de